Skip to content

Endspurt

Am 26. und 27. November standen für uns aus dem Lehrjahr 2017 die schriftlichen Abschlussprüfungen an.

Zuerst schrieben wir Bankwirtschaftslehre und am darauf folgenden Tag allgemeine Wirtschaftslehre und Rechnungswesen.

Vor den Prüfungen haben wir uns natürlich bestens vorbereitet. Durch zahlreiche Seminare in der beruflichen Bildung wurde unser Wissen ergänzt und nochmals aufgefrischt. Umfangreiche Präsentationen und Übungsaufgaben halfen uns bei der Vorbereitung.

Die Videos von der Lernplattform PrüfungsTV sowie die Unterlagen aus der Berufsschule ergänzten unser Fachwissen.

Auch wenn wir uns super vorbereitet haben und viel Unterstützung bekamen, waren wir natürlich ein bisschen aufgeregt. Bei den ersten Prüfungsaufgaben ließ die Nervosität jedoch rasch nach.

Jetzt warten wir gespannt auf unsere Ergebnisse, die wir in den kommenden Wochen erhalten werden. In der nächsten Zeit bereiten wir uns aktiv auf unsere mündliche Prüfung vor. Diese findet im Januar statt. Erst wenn wir auch diese letzte Prüfung bestanden haben, dürfen wir beide uns Bankkauffrau bzw. Bankkaufmann nennen.

Bei der guten Vorbereitung durch die Abteilung Berufliche Bildung und in den Geschäftsstellen sind wir zuversichtlich, dass wir uns um einen erfolgreichen Abschluss keine Sorgen machen müssen.

Wir wünschen allen unseren Azubi-Kolleginnen und -Kollegen viel Glück für ihre bevorstehenden Prüfungen!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!