Skip to content

Mein Einsatz in der Kreditfachberatung

Vor einigen Monaten habe ich euch von meinem Einsatz in der Vermögensberatung berichtet. Nun stand der Einsatz in der Kreditfachberatung auf meinem Ausbildungsplan.

Zwei Wochen lang durfte ich die Kreditfachberatung Direktion „Aachen Süd/ Nordeifel“ in Roetgen begleiten. Diese besteht aus sieben Kreditfachberater/-innen und drei Kreditassistentinnen, welche die Berater/-innen bei den Tätigkeiten unterstützen.

Der Fokus meiner Einsatzzeit lag auf der Terminbegleitung der Kreditfachberater/-innen. Die Termine fanden teilweise hier in Roetgen, aber auch in den umliegenden Geschäftsstellen der Sparkasse Aachen statt. Der Schwerpunkt lag hier hauptsächlich auf dem Thema Baufinanzierungen, da sich die Kreditfachberater/-innen besonders auf diesen Bereich spezialisiert haben. Aber auch Gespräche zu der Frage „Welches Haus kann ich mir leisten?“ und Beratungen bezüglich gewerblicher Finanzierungen wurden geführt.

Natürlich war es super, dass ich vorher die Lehrsparkasse Kredit besuchen durfte, in welcher ich mir schon viel theoretisches Wissen aneignen konnte. Durch die Simulationsgespräche, die wir dort führten, konnte ich selbst einmal in die fiktive Rolle einer Kreditfachberaterin schlüpfen. Praktisch konnte ich das dort neu erlernte Wissen in der Kreditfachberatung anwenden und Dank des großen Fachwissens der Fachberater/-innen noch deutlich erweitern.

Insgesamt waren es zwei wirklich aufschlussreiche und interessante Wochen, in denen ich viele neue Erfahrungen im Bereich Kreditgeschäft sammeln konnte. Ich bin froh, dass wir Azubis die Möglichkeit bekommen, so einen Einsatz zu erleben.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

BBCode-Formatierung erlaubt
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!